Ruben Sabel, geboren 2000, ist Schauspielstudierender am Max Reinhardt Seminar in Wien. 

Er spielte u.a. in den Kurzfilmen „Sie mit den Wolken“ (2021), „Kälber mit zwei Köpfen“ (2021) und „Den Rest mach ich morgen“ (2020) und im Theaterstück „Das Schweigen“ (2021).

Beim rassismuskritischen Dokumentarfilm „Spendier mir einen Çay und ich erzähl dir alles“ war er Protagonist und führte Regie (www.spendier-mir-einen-cay.de). Außerdem war er mit Installationen in der Ausstellung „Re:Orient. Die Erfindung des muslimischen Anderen“ in Leipzig vertreten und zuletzt mit Performances bei MigrationLab Germany („du Hügel, der blieb“) und in THE FUTURE IS LEAKING vom diverCITYLAB („20450114“).

 

Instagram | ruben.sabel