Yvette Cruz wuchs auf dem Rücksitz eines Nissan-Pick-ups auf und reiste durch ganz Mexiko in engem Kontakt mit der Natur und dem Sport.

Sie ist eine unabhängige Fotografin mit einem Abschluss in Biologie von der Universidad Nacional Autónoma de México und einem Master-Abschluss in Bildender Kunst von der Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle, Deutschland.

Ihre Arbeiten wurden sowohl in Deutschland in Berlin, Erfurt und Halle als auch international in Mexiko-Stadt, New York und Barcelona ausgestellt. Ihr Interesse gilt dem magischen Realismus und der kulturellen Symbolik. Der Einfluss ihrer Herkunft spiegelt sich in ihrer künstlerischen und fotografischen Arbeit im Experimentieren mit natürlichen Materialien und in der Erforschung der onirischen Welt wider.

Außerdem unterrichtet sie Fotografie und Kunst und glaubt an die Möglichkeit, kulturelle Barrieren durch Kunst und Fotografie zu überwinden.

 

YVETTE CRUZ -Projects

Instagram | motyvs